Überspringen zu Hauptinhalt

Projekt Scheunenausbau Unterschneidheim

Projekt Scheunenausbau Unterschneidheim

Ausgangslage

Der Immobilieneigentümer eines Wohnhauses mit Scheune kam auf mich aufgrund eines massiven Wassereinbruchs im Dach der Scheune zu, um die Ursachen zu analysieren und zu beseitigen. Zusätzlich strebte er eine Wohnraumerweiterung in der Scheune an. Grundsätzlich sollten Maßnahmen ausgearbeitet werden, die eine Reparatur des Daches mit der Wohnraumerweiterung verbinden. Zusätzlich sollte auf eine optimale Energieeffizienz bei der Wohnraumerweiterung geachtet werden

Unter dieser Maßgabe wurde die Energieberatung Franz beauftragt, Lösungen und Maßnahmen im Rahmen einer  Energieberatung auszuarbeiten und die fach-/termin- und kostengerechte Umsetzung der Maßnahmen durch eine Baubegleitung sicherzustellen.

Bauberatung Franz - Detaillierte Überprüfung der Pläne
Detaillierte Überprüfung der Pläne

Ziele der Energieberatung / Baubegleitung

Ziele der Familie im Rahmen der Energieberatung / Baubegleitung waren:

  • Wassereinbruch Scheunendach:
    Analyse und Ausarbeitung von Maßnahmen, um den Wassereinbruch zu verhindern und die Ursachen zu beheben
  • Energieeffizienter Ausbau Scheunendach 
    zu Wohnraum mit Fokus auf optimaler Energieeffizienz. Berücksichtigung von baubiologischen Baumaterial.
  • Aufwand / Kostenrahmen
    der Maßnahmen im Rahmen der Energieberatung festlegen
  • Staatliche Fördermaßnahmen
    Beratung, welche staatlichen Fördermaßnahmen ausgeschöpft werden können
  • Durch eine Baubegleitung
    die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen sicherstellen

Leistungen

Der neue Eigentümer wünschte die Ausarbeitung einer umfassenden energetischen Sanierung der kompletten Immobilie.

Im Rahmen der Energieberatung / Baubegleitung habe ich dazu folgende Maßnahmen umgesetzt bzw. Leistungen erbracht:

Kontrolle der Baumaßnahmen

Energieberatung / Baubegleitung

  • Erstberatung des Kunden:
    Grundsätzliche Ziele / Sichtung von Unterlagen / Budgetklärung
  • Ortsbegehung:
    Detaillierte Analyse des Ist-Zustandes der Scheune / Gründe für den Wassereinbruch
  • Ausführliche Bauherrenberatung:
    Erläuterung der grundsätzlichen Möglichkeiten Reparatur Dachstuhl + energieeffizienter Ausbau umzusetzen / Abstimmung der Zielvorstellungen / Förderungsmöglichkeiten
  • Ausarbeitung eines Gesamtkonzeptes:
    Detaillierte Beschreibung Ist-Zustand inklusive Dachmängel / Detaillierte Ausarbeitung der Baumaßnahmen zur Umsetzung der Ziele / Ausarbeitung Kostenrahmen / Individueller Sanierungsfahrplan / Baurechtliche Bewertung / Vorschlag Umsetzung der Maßnahmen (Bauablauf) / Ausarbeitung eines Entsorgungskonzeptes
  • Förderungsberatung:
    Beratung des Bauherren bzgl. staatlicher Förderungsmöglichkeiten  und Unterstützung bei notwendigen Anträgen
  • Baubegleitung:
    Koordination und Kontrolle der energetischen Samierungsmaßnahmen auf der Baustelle
  • Dokumentation:
    Zusammenstellen aller relevanten Dokumente und Unterlagen im Hinblick auf die energetische Sanierung

Maßgeschneiderte Lösungen für besondere Kundenwünsche – kein Problem

Konzept / Maßnahmen

Nach den Erstgesprächen und einer ausführlichen Vor-Ort-Analyse der Immoblie wurde schnell klar, dass eine Dachreparatur nicht zum Ziel führen wird. Deswegen war der teilweise Rückbau des bestehenden Dachstuhls und ein Neuaufbau die effektivere und wirtschaftlichere Variante..

Folgende Sanierungsmaßnahmen wurden im Gesamtkonzept vorgeschlagen und umgesetzt, um die angestrebten Ziele zu erreichen:

Bauberatung Franz - 3D Modell eines Dachstuhls 1
Der teilerneuerte Dachstuhl wurde mit Hilfe einer 3D-Software entwicklelt
Bauberatung Franz - 3D Modell eines Dachstuhls 1
Der erneuerte Dachstuhl als 3D-Modell in der Planungsphase
Bauberatung Franz - 3D Modell eines Dachstuhls 1
3D-Modell des erneurten Dachstuhls mit Eindeckung in der Planungsphase

Maßnahmen

  • Erneuerung Dachstuhl im vorderen Scheunenteil:
    – Im Hinblick auf die geplante Wohnraumerweiterung wurde ein Neuaufbau des Dachstuhls im vorderen Teil der Scheune vorgeschlagen. Im hinteren Teil war nach wirtschaftlichen Kriterien die Ertüchtigung des Dachstuhlgebälks und eine neue Eindeckung die effizienteste mögliche Maßnahme.
    – Der neue Dachstuhl sollte mit sichtbarem Gebälk erneuert werden. Veränderte Giebelaufteilung ermöglicht den Einbau von weiteren Fenstern.
    – Auf die Dachsparren erfolgt eine Verlegung einer Sichtschalung.
  • Energieeffiziente baubiologische Dämmung des Dachstuhls:
    Die gewünschte baubiologische Dämmung nach energieeffizienten Kriterien wird durch eine Zellulose-Dämmung im Aufdachbereich erreicht. Eine abschließende Holzwolleplatten-Dämmung fungiert als zweite wasserführende Schicht.

Ergebnis

Durch die Energieberatung der Bauberatung Franz konnte eine optimale und wirtschaftlich vertretbare Lösung für das Ziel des Auftraggebers gefunden werden, die Dachreparatur mit einem energieeffizienten Wohnraumausbau zu verbinden. Der Fokus auf baubiologische Baumaterialien wurde mit den Maßnahmen umgesetzt.

Bauberatung Franz - Zusammenstellen der Dokumente nach Projektabschluss
Zusammenstellen der Dokumente nach Projektabschluss

Die Ergebnisse in der Übersicht

  • Reparatur Wasserschaden Scheunendach
    – Teilweiser Rückbau des Dachstuhls / Neue Eindeckung / Verstärkung des Gebälks
  • Vorbereitung Scheune für Wohnraumausbau
    – Neuaufbau des Dachstuhls im vorderen Teil / Anpassung der Giebelaufteilung
  • Energieeffiziente Dämmung des Dachstuhls
    – Die vorgeschlagenen Maßnahmen setzen das Ziel einer energieeffizienten Dämmung nach baubiologischen Kriterien durch den Einsatz geeigneter Dämmmaterialien optimal um.
  • Fachgerechte Umsetzung
    – Durch die Baubegleitung wurde sichergestellt, dass die vorgeschlagenen Maßnahmen im vorgesehen Kosten- und Terminrahmen fachgerecht umgesetzt wurden.
An den Anfang scrollen